Abteilungen

Flaggen vor dem Europa-Parlament in Straßburg

Politische Abteilung

Die politische Abteilung der Deutschen Botschaft beschäftigt sich mit allen bilateralen und multilateralen Fragestellungen, die Deutschland und Lettland gemeinsam betreffen. Im Vordergrund stehen dabei Fragen mit Bezug zur Europäischen Union und zur NATO. 
Ein weiterer Schwerpunkt ist die Zusammenarbeit Deutschlands und Lettlands im Ostseerat.

Hamburger Hafen

Wirtschaftsabteilung

Die Wirtschaftsabteilung der Botschaft fördert die wirtschaftliche Zusammenarbeit  zwischen Deutschland und Lettland. Sie arbeitet dabei eng mit der Deutsch-Baltischen Handelskammer, anderen Institutionen der Wirtschaftsförderung und deutschen Unternehmen vor Ort zusammen.Eine weitere Aufgabe der Wirtschaftsabteilung ist die Beobachtung und Berichterstattung über die wirtschaftliche und finanzpolitische Entwicklung in Lettland. Immer mehr ins Zentrum rücken wirtschafts- und finanzpolitische Fragen aus der Gemeinschaftspolitik der Europäischen Union.

Passwesen

Konsularabteilung

Die Rechts- und Konsularabteilung gewährt deutschen Staatsangehörigen Rat und Beistand und stellt deutsche Pässe und Ersatzpapiere aus.Sie berät bei Fragen zu Staatsangehörigkeitsrecht, internationalen Eheschließungen, rechtlichen Vorgängen in Deutschland und vielem mehr. Außerdem können Sie von der Konsularabteilung Beglaubigungen, Bescheinigungen und Beurkundungen erhalten.Drittstaatsangehörige können bei der in die Konsularabteilung eingegliederten Visaabteilung Anträge für eventuell notwendige Visa für eine Einreise nach Deutschland einreichen.

Goethe-Schillerdenkmarl

Kultur- und Bildungsabteilung

Die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik ist integraler Bestandteil deutscher Außenpolitik. In ihrem Mittelpunkt stehen deutsche Sprache, Geschichte, Kunst und Literatur. Menschen sollen sich begegnen und verstehen. Zusammenarbeit und Austausch im Bereich der Schulen und Hochschulen zwischen Deutschland und Lettland werden ebenso gefördert wie deutsch-lettische Aktivitäten auf dem Gebiet von Musik, Tanz, bildender Kunst oder anderen Kultursparten.


Tageszeitungen

Presseabteilung

Das Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit der Botschaft informiert die lettischen Medien und die lettische Öffentlichkeit über deutschlandbezogene Themen. Es unterstützt lettische Medien bei ihrer Berichterstattung über Deutschland.

Arbeit und Soziales

Deutschland setzt sich sowohl auf europäischer als auch auf internationaler Ebene für eine fortschrittliche Sozial- und Beschäftigungspolitik ein. In einer zunehmend globalisierten Welt möchte Deutschland dazu beitragen, Sozialstandards und Arbeitnehmerrechte im weltweiten Wettbewerb zu stärken. Die Abteilung Arbeit und Soziales ist mit Fragen der aktuellen gesellschaftspolitischen Entwicklung und dem Ausbau der bilateralen und multilateralen Beziehungen insbesondere in sozialpolitischen Fragestellungen der Gemeinschaftspolitk der EU befasst. Dabei wird eng mit den zuständigen Ministerien, Sozialpartnern und NGOs zusammengearbeitet sowie die gesellschafts- und sozialpolitischen Entwicklung Lettlands fortlaufend beobachtet und analysiert.

Wehrpflicht

Militärattachéstab

Der Militärattachéstab Riga beschäftigt sich mit Themen der Militär- und Sicherheitspolitik sowie mit militärischen und wehrtechnischen Angelegenheiten.

Verbindungsbeamter des Bundeskriminalamtes für Litauen, Lettland und Estland, Dienstsitz: Riga

Bürgerberatung im Generalkonsulat San Francisco

Verwaltung

Die Verwaltung ist für den Haushalt und den inneren Dienstbetrieb der Botschaft sowie für die deutschen und lettischen Mitarbeiter der Botschaft zuständig. Der Verwaltung obliegt ferner die administrative Vorbereitung von in Riga geplanten Ausbildungsstationen von Rechtsreferendaren und Praktika von Studenten deutscher Hochschulen an der Botschaft.