Duale Berufsbildung

Botschafter Schütte eröffnet Konferenz der AHK „Wir bilden (uns) aus“

Das deutsche Duale Berufsbildungssystem trägt viel zur wirtschaftlichen Stärke Deutschlands bei. Die Zusammenarbeit von Betrieben und Bildungseinrichtungen vermitteln den Auszubildenden das fachliche Knowhow und die praktische Anwendung dieses Wissens.

Valsts prezidenta Andra Bērziņa un Vācijas Federatīvās Republikas prezidenta Joahima Gauka Valmieras sākumskolas apmeklējums

Absichtserklärung zwischen Lettland und Deutschland

Das Thema Berufsbildung nimmt in den bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und Lettland einen besonderen Stellenwert ein. 2013 wurde im Beisein des Bundespräsidenten Gauck und des damaligen Staatspräsidenten Bērziņš eine Absichtserklärung unterzeichnet, die die Einführung der dualen Berufsbildung in Lettland unterstützt.

Vetnet Projektbroschüre

VETnet - Berufsbildungsexport

Seit 2013 nimmt die Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland und Litauen am Standort Riga im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung als einer von elf AHK-Standorten weltweit an dem Projekt VETnet teil, welches u.a. als Unterstützungs- und Beratungsmaßnahme für das lettische Bildungsministerium dient.

VETnet – Berufsbildungsexport

Botschafter Rolf Schütte weiht TechnoBus ein

Technobus

Am 17. April 2015 wurde eine gemeinsame Erklärung zwischen dem lettischen Außenminister Rinkevics und BM Steinmeier unterzeichnet. Lettland und Deutschland bekundeten ihre Absicht zur Stärkung der bilateralen Beziehungen und der Zusammenarbeit in EU-Fragen, insbesondere in den Bereichen Medien, Kultur und Bildung. In diesem Rahmen förderte das AA den Kauf eines Infobusses zu Berufen in der Metallverarbeitung  („TechnoBus“), welcher am 5. September übergeben wurde. Seit September 2015 hat der „TechnoBus“ bereits an 102 Schulen in Lettland Halt gemacht und damit über 8800 Schüler erreicht.

Gemeinsame Erklärung Deutschland - Lettland [pdf, 244.01k]

Technobus

Das duale Ausbildungssystem in Deutschland

(© AA)

Das duale Ausbildungssystem in Deutschland

GOVET

Logo

Die Zentralstelle der Bundesregierung für internationale Berufsbildungszusammenarbeit (GOVET) ist wesentlicher Bestandteil der Strategie der Bundesregierung zur internationalen Berufsbildungszusammenarbeit aus einer Hand.

GOVET

iMove – Training made in Germany

Logo

iMOVE ist eine Initiative vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Das Ziel ist die Förderung der internationalen Zusammenarbeit und die Anbahnung von Kooperationen und Geschäftsbeziehungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung.

iMove