Energie und Klima

Mädchen in einem Rapsfeld vor Windmühlen

Energie- und Klimafragen sind eng miteinander verknüpft, bergen aber ganz unterschiedliche Herausforderungen: Der steigende Verbrauch fossiler Energieträger forciert den Klimawandel - mit gravierenden Folgen für viele Regionen der Welt. Gleichzeitig müssen Staaten in einer Welt wachsenden Ressourcenwettbewerbs und steigender Rohstoffpreise die Energieversorgung ihrer Volkswirtschaften sicherstellen. Die Bundesregierung setzt sich konsequent dafür ein, diese Herausforderungen durch internationale Kooperation zu bewältigen.

Information des Auswärtigen Amts zum Thema Energie

Informationen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zum Thema Energie

Sonneblume-Solarpanel

Die Energiewende geht weiter: Bundesregierung stellt Weichen für die Energie- und Klimapolitik der nächsten Jahre

Bis zum Jahr 2025 will Deutschland den Energieanteil an der Stromerzeugung aus Sonne, Wind und Co. auf 40 bis 45 Prozent und auf 55 bis 60 Prozent bis zum Jahr 2035 ausbauen. Zugleich soll hiermit der CO₂ Ausstoß bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent reduziert werden. Informieren Sie sich hier über die neuen Weichen für eine erfolgreiche Energiewende.

Logo

Exportinitiative Energieeffizienz

Um deutsche Unternehmen aus dem Bereich Energieeffizienz bei der Erschließung von Auslandsmärkten zu unterstützen sowie die Exporttätigkeiten weiter auszubauen, wurde im Juli 2007 unter Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) die Exportinitiative Energieeffizienz unter der Dachmarke "Energieeffizienz - Made in Germany" ins Leben gerufen.
Exportinitiative Energieeffizienz

Logo

Exportinitative Erneuerbare Energie

Um deutsche Unternehmen aus dem Bereich erneuerbare Energien bei der Erschließung von Auslandsmärkten zu unterstützen sowie um einen aktiven Beitrag zur sicheren und nachhaltigen Energieversorgung und zum Klimaschutz zu leisten, hat der Deutsche Bundestag im Jahr 2003 die Exportinitiative Erneuerbare Energien ins Leben gerufen. Seitdem wird die Initiative vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gesteuert, koordiniert und finanziert.

Exportinitative Erneuerbare Energie 

Energie und Klima

Deutsche Energiewende – Gut für Umwelt UND für Wirtschaft?

(© AA)

Was die Zukunft bringt, wollen wir mitgestalten – besonders, wenn es um den Klimaschutz geht. Energieproduktion und -verbrauch belasten das Klima global immer stärker, konkretes Handeln wird also dringender. Mit der Energiewende geht Deutschland einen neuen Weg. Die Ziele sind jedoch nicht nur Klimaschutz, Energieeinsparung und Versorgungssicherheit. Auch die Chancen für den Wirtschaftsstandort Deutschland sind mehr als nur ein Nebeneffekt.