Deutscher Kulturfrühling in Daugavpils

Es ist endlich wieder soweit! Auch in diesem Jahr findet in Daugavpils wieder ein Deutscher Kulturfrühling statt. Er wird noch bis zum 25. April alle Interessierten mit den unterschiedlichsten Programmpunkten - von Musik über Theater- und Filmvorführungen, Wettbewerbe und Ausstellungen - empfangen und unterhalten.  Das ganze Programm des Deutschen Kulturfrühlings in Daugavpils finden Sie hier:

Programm [jpeg, 3,416.09k]

Stellvertretender Bürgermeister von Daugavpils, Herr Janis Duksinskis Bild vergrößern Stellvertretender Bürgermeister von Daugavpils, Herr Janis Duksinskis (© Botschaftsarchiv)

Am 4. April wurde der Deutsche Kulturfrühling feierlich in der Universität Daugavpils mit einer Veranstaltung eröffnet, die dem Schweizer Schriftsteller Max Frisch gewidmet war. An seinem 25. Todestag hielt die stellvertretende Botschafterin der Schweiz in Lettland, Frau Dominique Petter, einen Vortrag über das Verhältnis des Schriftstellers zu seinem Heimatland. Zuvor wurde ein von Studierenden der Universität in Projektarbeit gefertigter Film gezeigt, der auf unterhaltsame Art und Weise in Leben und Werk von Max Frisch einführte. Die Eröffnungsveranstaltung wurde mit Reden hochrangiger Gäste wie des stellvertretenden Bürgermeisters von Daugavpils, Herrn Janis Duksinskis, und der Prorektorin für Forschung an der Universität Daugavpils, Frau Prof. Dr. Inese Kokina, nebst musikalischer Untermalung feierlich eingeweiht. Leiter der Sprachabteilung am Goethe-Institut Riga, Herr Michael Hauke Bild vergrößern Leiter der Sprachabteilung am Goethe-Institut Riga, Herr Michael Hauke (© Botschaftsarchiv)

In seinem Grußwort bedankte sich der Ständige Vertreter der Deutschen Botschaft in Riga, Christoph Klarmann, insbesondere bei allen beteiligten Partnerorganisationen für die gelungene Planung und Organisation des vielseitigen Programms von Herzen. Stellvertretend für alle, die an der Durchführung des Kulturfrühlings beteiligt sind, dankte er Frau Dr. Antje Johanning-Radžienė, DAAD-Lektorin an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Daugavpils.

Ständiger Vertreter der Deutschen Botschaft in Riga, Herr Christoph Klarmann; stellvertretende Botschafterin der Schweiz in Lettland, Frau Dominique Petter; DAAD-Lektorin an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Daugavpils, Frau Dr. Antje Johanning-Radžienė Bild vergrößern Ständiger Vertreter der Deutschen Botschaft in Riga, Herr Christoph Klarmann; stellvertretende Botschafterin der Schweiz in Lettland, Frau Dominique Petter; DAAD-Lektorin an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Daugavpils, Frau Dr. Antje Johanning-Radžienė (© Botschaftsarchiv)

Deutscher Kulturfrühling in Daugavpils