Brederlo – von Sengbusch Kunstpreis 2016

Botschafter Schütte bei seinem Grußwort Bild vergrößern Botschafter Schütte bei seinem Grußwort (© Botschaftsarchiv)

Am Abend des 5. Oktober wurde der diesjährige Brederlo-von Sengbusch Kunstpreis in der Lettischen Kunstakademie verliehen.

In seiner Rede anlässlich der Verleihung machte Botschafter Schütte deutlich, dass der uneigennützige Einsatz der Familie von Sengbusch für die jungen lettischen Künstlerinnen und Künstler Brücken zwischen Lettland und Deutschland baue.

Preisträger sind in diesem Jahr Una Stahovska, Dārta Stafecka, Marta Veinberga und Ella Mežule.

Der nach Friedrich Wilhelm Brederlo (1779-1862) benannte Kunstpreis, der alle zwei Jahre durch die lettische Kunstakademie verliehen wird und mit 4000 € dotiert ist, steht unter der Schirmherrschaft der lettischen Kulturministerin Dace Melbārde und des Deutschen Botschafters in Lettland Rolf Schütte.  

Herr von Sengbusch bei der Verleihung des Kunstpreises Bild vergrößern Herr von Sengbusch bei der Verleihung des Kunstpreises (© Botschaftsarchiv) Der Namensgeber des Brederlo – von Sengbusch Kunstpreises war ein Rigaer Kaufmann und Ratsherr, der als Kunstsammler und Förderer der zeitgenössischen Kunst seiner Heimat in Erscheinung getreten war. Heute kann der überwiegende Teil seiner ursprünglich 201 Werke umfassenden Sammlung im Lettischen Nationalen Kunstmuseum besichtigt werden. Durch die Stiftung des Brederlo - von Sengbusch Kunstpreises für studierende Künstler erinnern seine Nachfahren an das Mäzenatentum Friedrich Wilhelm Brederlos und führen die von ihm begründete Förderung junger einheimischer Künstler fort.

Weitere Informationen finden Sie auf der folgende Seite: http://www.von-sengbusch.de/kunstpreis/de/

Die diesjährigen Preisträger des Brederlo – von Sengbusch Kunstpreises

Die diesjährigen Preisträger des Brederlo – von Sengbusch Kunstpreises gemeinsam mit Botschafter Schütte, dem Rektor der lettischen Kunstakademie Naumovs, der Jury und der Familie von Sengbusch

Die diesjährigen Preisträger des Brederlo – von Sengbusch Kunstpreises gemeinsam mit Botschafter Schütte, dem Rektor der lettischen Kunstakademie Naumovs, der Jury und der Familie von Sengbusch