Klingende Grüße aus Berlin

Gemischter Chor der Polizei Berlin singt in Riga Bild vergrößern Gemischter Chor der Polizei Berlin singt in Riga (© Michael Niemann)

Den Gemischten Chor der Polizei Berlin führte es im September mit 74 Sängerinnen, Sängern, Angehörigen und Freunden des Chores nach Lettland und Litauen.

Ein Höhepunkt besonderer Art während der Reise war das Freundschaftskonzert mit dem lettischen Männerchor „Tēvzeme“ am 22. September im Schwarzhäupterhaus in Riga. Der gemischte Chor der Polizei Berlin hat eine Darbietung der Paul-Lincke-Melodien in Altberliner-Kostümen für das lettische Publikum vorbereitet. Unter den Gästen waren auch Vertreter der Deutschen Botschaft  in Riga.