Die deutsche Internetplattform DaWanda in Daugavpils

Wir sind sehr froh über das große Interesse in Daugavpils. Bild vergrößern Wir sind sehr froh über das große Interesse in Daugavpils. (© Deutsche Botschaft Riga) Wie kann lettisches Kunsthandwerk in Deutschland verkauft werden? Eine gute Möglichkeit hierfür bietet die deutsche Internetplattform DaWanda, die sich auf den Vertrieb handgefertigter Produkte spezialisiert hat. Nach einem ersten, sehr erfolgreichen Seminar in Riga im Frühling 2015, folgte nun am 12. Mai 2017 ein Workshop für über 80 interessierte Teilnehmer in Daugavpils.

Stellvertretender Bürgermeister der Stadt Daugavpils Pēteris Dzalbe begrüßt die Teilnehmer. Bild vergrößern Stellvertretender Bürgermeister der Stadt Daugavpils Pēteris Dzalbe begrüßt die Teilnehmer. (© Deutsche Botschaft Riga) Zusammen mit dem Stadtrat Daugavpils und  LIAA Daugavpils Business Incubator veranstaltete die Deutsche Botschaft in Riga das Seminar zu DaWanda im Mark-Rothko-Zentrum. Hieran nahmen unter anderem der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Daugavpils, Pēteris Dzalbe, und Chargé d'affaires a.i., Manja Kliese,
teil. Chargé d'affaires a.i. Manja Kliese begrüßt die Teilnehmer des Seminars. Bild vergrößern Chargé d'affaires a.i. Manja Kliese begrüßt die Teilnehmer des Seminars. (© Deutsche Botschaft Riga)

Emilia Kürau informiert wie man die Möglichkeiten von DaWanda.com nutzen kann. Bild vergrößern Emilia Kürau informiert wie man die Möglichkeiten von DaWanda.com nutzen kann. (© Deutsche Botschaft Riga) Die Referentin Emilia Kürau aus dem internationalen Büro von DaWanda erläuterte anhand von praktischen Beispielen die verschieden Möglichkeiten, die die Plattform bietet und erklärte Schritt für Schritt, wie ein eigener WebShop auf DaWanda eröffnet werden kann. Für Verkäufer ist die Website häufig ein Sprungbrett, um mit ihrem Talent eine eigene Karriere aufzubauen. Die Veranstaltung barg für alle Beteiligten gewinnbringende Erkenntnisse und stellte somit einen vollen Erfolg dar.

Auf www.dawanda.com haben sich schon über 360.000 Designer und Kreative registriert, von denen viele Tausend täglich Handgemachtes anbieten. 7,3 Millionen Mitglieder und monatlich 20 Millionen Besuche auf der Webseite bieten ein enormes Verkaufspotenzial: Jede Minute wird zum Beispiel eine Tasche auf DaWanda gekauft, alle 30 Sekunden ein Kinderartikel und alle 20 Sekunden ein Schmuckstück.

Hier können alle Interessierten die PowerPoint Präsentation der Referentin, Emilia Kürau, einsehen.

Falls Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Frau Emilia Kürau, Dawanda.com: dawanda%27%com,emilia

Die deutsche Internetplattform DaWanda in Daugavpils

DaWanda