“Speed-Dating-Marathon“ in Daugavpils

Zum “Speed-Dating“ in Daugavpils sind über 60 interessierte Schüler gekommen. Bild vergrößern Zum “Speed-Dating“ in Daugavpils sind über 60 interessierte Schüler gekommen. (© Deutsche Botschaft Riga) Am 29. September 2017 besuchte Manja Kliese, Ständige Vertreterin der Deutschen Botschaft, die Stadt Daugavpils. Im Rahmen des Projekts “Speed-Dating-Marathon in Letgallen” hatten dort ca. 60 interessierte Schüler die Möglichkeit, unterschiedliche Unternehmer zu treffen und sich über den Arbeitsmarkt und Karrierechancen in Daugavpils zu informieren. Während der Veranstaltung gaben neun Arbeitgeber aus Daugavpils den Jugendlichen kurze, aber durchaus aussagekräftige Einblicke in ihr Unternehmen und in zukunftsträchtige Berufsbilder in ihrem Haus.

Bei der Eröffnung des neuartigen Schüler-Unternehmer-Treffens äußerte Manja Kliese die Hoffnung, dass die Schüler in diesen “Datings“ konkrete Anregungen für ihr künftiges Berufsleben finden können. Jānis Dukšinskis, Abgeordneter des Stadtrats Daugavpils, wies auf die Herausforderungen der Globalisierung hin und ermunterte die Schüler, neue Berufsbilder zu entdecken. Māris Balčuns, Büroleiter Lettland der Deutsch-Baltischen Handelskammer in Lettland, unterstrich zudem die Bedeutung der deutschen Sprache bei der Suche nach einem Arbeitsplatz, insbesondere im Dienstleistungsbereich. Manja Kliese erteilt Diplome an Unternehmer für die Teilnahme an der neuen Maßnahme der Berufsberatung. Bild vergrößern Manja Kliese erteilt Diplome an Unternehmer für die Teilnahme an der neuen Maßnahme der Berufsberatung. (© AHK)

 Das Projekt wird durch das Auswärtige Amt finanziert und von der Deutsch-Baltischen Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen (AHK) organisiert und koordiniert. Die “Speed Datings finden als neue Maßnahme der Berufsberatung derzeit in sieben letgallischen Städten statt. Das Projekt ist Teil der Umsetzung der gemeinsamen Erklärung der Außenminister Edgars Rinkēvičs und Dr. Frank-Walter Steinmeier vom 17. April 2015. Darin hatten Lettland und Deutschland ihre Absicht zur weiteren Stärkung der bilateralen Beziehungen insbesondere in den Bereichen Medien, Kultur und Bildung festgehalten.